Besuch der Löschgruppe Flittard in Herne bei der Grubenwehr

Am Freitag, den 17.03.2017, war die Löschgruppe Flittard bei der RAG Grubenwehr in Herne. Um 10:00 Uhr war Start in Flittard, von dort aus fuhren wir mit zwei Mannschaftstransportfahrzeugen nach Herne. Dort angekommen wurden wir durch die RAG in die Sicherheitsbestimmungen eingewiesen. Dann ausrüsten und schon ging es los: Wir hatten die Möglichkeit zwei verschiedene Übungsanlagen zu Ausbildung- und Schulungszwecken zu benutzen.

Die erste Übungsstrecke war sehr anspruchsvoll und einige Kollegen kamen an ihre Belastungsgrenze. Es war dennoch eine sehr schöne neue Herausforderung.

Die zweite Übungsanlage war komplettes Neuland für die Meisten.

Danach besuchten wir das Deutsche Museum für Bergbau in Bochum.

Nach dem Museum brauchten wir eine Stärkung, damit wir auf dem Heimweg nicht unterzuckerten. Um ca. 18:00 Uhr waren wir wieder am Gerätehaus und ein schöner Tag ging zu Ende.

Kommentare sind geschlossen.